GALVA-SAVE Temperaturüberwachung am Trommelaggregat | © Richard Tscherwitschke GmbH

Temperaturüberwachung

Sicherheitssystem GALVA-SAVE zur Temperaturüberwachung stromführender Kontakte einer Galvanikanlage

Durch die Stromübertragung beim Galvanisieren kommt es bedingt durch Verschmutzung und Verschleiß zur Erwärmung der Kontaktstellen. Durch zu starke und unkontrollierte Erwärmung, können diese Kontaktstellen dann zum Brandauslöser werden. Schutz bietet ein neues Sicherheitssystem GALVA-SAVE.

Die Temperatur der Warenstromkontakte wird über Sensoren überwacht und bei Überschreitung einer Maximaltemperatur automatisch an die Anlagensteuerung gemeldet.

Damit kann der Anlagenbediener frühzeitig und präventiv Gegenmaßnahmen einleiten und die Gefahr eines Brandes rechtzeitig erkennen.

Downloads